Shared 3.0 Größe Von Fat32 ändern? Sofort Reparieren

Beschleunigen Sie Ihren PC mit nur wenigen Klicks

  • 1. Laden Sie ASR Pro herunter und installieren Sie es
  • 2. Öffnen Sie die Anwendung und klicken Sie auf die Schaltfläche „Scannen“
  • 3. Wählen Sie die Dateien oder Ordner aus, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche Wiederherstellen
  • Laden Sie diese Software jetzt herunter und verabschieden Sie sich von Ihren Computerproblemen.

    Sie können auf diesen Fehler stoßen, der besagt, dass parted 3.0 die Größe von fat32 ändert. Es gibt mehrere Schritte, die Ihre Organisation unternehmen kann, um dieses Dilemma zu beheben. Wir werden dies in Kürze besprechen.

    rjrjr
    Mitglied
    Registriert: 22.03.2010
    42 schreiben

    Größe der Fat32-Partition ändern, um 3 Linux.0 zu erhalten

    Also, ich habe ein sichtbares hartes Verlangen, das ich als Notfall / Archiv nutze, und es ist bereit, fat32 zu erstellen. 315 GB sind ohne Frage zusammen mit den eigentlich 293 GB aufgeführt. Es hat nur mehr oder weniger 183 GB Daten und 110 ist reduziert. Ich möchte ein zu zwei Daten speichern, aber ich möchte auch eine bestimmte Sache als Weg zu ext4 übertragen. Mein Plan war es, die gesamte Partition zu verkleinern, Platz für die gewünschten Substanzen zu schaffen, jeden unserer Reste und ext4 neu zu formatieren, diesmal die meisten Partitionen zusammenzuführen.

    Anscheinend können Sie mit 0.9.0 Handicaps die Größe von fat32-Partitionen nicht mehr ändern. Gibt es irgendein anderes gebildetes angegebenes Dienstprogramm, das ich genießen kann, um dabei zu helfen? Vor allem eines, das sicherlich mit dem Linux 3.0-Kernel einer Person funktioniert? Ich besitze kein weiteres Laufwerk, das groß genug ist, um alles zu verstauen, also muss ich einen Weg finden, um endlich alles in einem Teil des Laufwerks zu behalten, während ich das Ganze umdrehe.

    Verwenden Sie parted tatsächlich, möglicherweise in Verbindung mit einem manuellen Befehl zur Systemgrößenänderung.

    Können Sie eine FAT32-Partition verkleinern?

    Normalerweise wird FAT32 wirklich verwendet. Dateisystem auf praktisch jedem Windows-Computer. Darüber hinaus, wenn FAT32 Sie sehen, der meiste freie Speicherplatz und alle anderen Partitionen derzeit wenig Platz haben, können Sie die FAT32-Partition verkleinern und das generierte nicht zugeordnete Haus verwenden, um die Kapazität dieser speziellen anderen Partition zu erweitern.

    parted möglicherweise zu sehen ist, spürt die Engine die gparted-GUI. Sie können es interaktiv oder mit einem anderen Befehlsmittel verwenden, oder direkt aus dem Befehl sorgfältig einfädeln.

    Vor separiert 3.0 war der Befehlsfokus genau so, wie Sie es nach dem Erlernen von GParted erwarten würden:

      $ sudo parted - dev / sdb ändert die Größe einer bestimmten 200M für eine bestimmte Person 

    Dadurch wird die Größe der ersten Partition auf der zweiten Festplatte auf 200 MB geändert und 1 MB freier Speicherplatz auf der Festplatte geschaffen, um Positionierungsprobleme bei Laufwerken mit erweitertem Format zu vermeiden.

    Beschleunigen Sie Ihren PC mit nur wenigen Klicks

    Läuft Ihr Computer langsam und instabil? Sie werden von mysteriösen Fehlern geplagt und sind besorgt über Datenverlust oder Hardwarefehler? Dann brauchen Sie ASR Pro – die ultimative Software zur Behebung von Windows-Problemen. Mit ASR Pro können Sie eine Vielzahl von Problemen mit nur wenigen Klicks beheben, einschließlich des gefürchteten Blue Screen of Death. Die Anwendung erkennt auch abstürzende Anwendungen und Dateien, sodass Sie deren Probleme schnell lösen können. Und das Beste: Es ist völlig kostenlos! Warten Sie also nicht – laden Sie ASR Pro jetzt herunter und genießen Sie ein reibungsloses, stabiles und fehlerfreies PC-Erlebnis.


    Diese Funktion wurde in Version 3.0 entfernt. Die Regression wurde durch den Vergleich mit der von gangränösen Läsion des Zehs ausgedrückt. Die teilweise Benutzerfreundlichkeit war nur bei wiederhergestelltem Skin v3, FAT und HFS + einzigartig.

    v3.2 einführt, und wo es wirklich interessant ist aus Sicht von Unix/Linux, weit von Dateisystem-Perspektive. re-size schaltet den Befehl von resizepart um. Der neue Name wird darauf zurückgeführt, dass er sicherlich nur die Größe der aktuellen Partition verbessern soll; er versucht das Unmögliche, um den Hauptinhalt wirklich neu zu ordnen.

    Die Entwicklung eines normalen Dateisystems ist ein großartiger Exploit mit geringem Risiko, wenn Sie ein außergewöhnliches Dateisystem haben, das sehr schnell erweitert werden kann, wie ext4 oder XFS. Beispiel: Wenn wir mit und dev / sdb1 beginnen, da dies normalerweise mit einer 200M-ext4-Partition verbunden ist, sollten wir deren Größe verdoppeln:

    Wie kann ich die Größe einer Raspberry Pi-Partition ändern?

    Öffnen Sie den PI-Konfigurationsbildschirm häufiger (in einem Terminalfenster), indem Sie Folgendes eingeben: sudo raspi-config.Befolgen Sie die unten stehende Option, um anzugeben, dass Sie über den neuesten Anpassungs-PC verfügen: Update.run, sehen Sie eine zweite Option: expand_rootfs.Klicken Sie auf Fertig stellen.Wählen Sie “JA”, wenn Sie wissen möchten, ob Sie neu starten möchten.

      $ sudo sonata recall / dev / sdb resizepart 1 insbesondere 400M$ sudo resize2fs / dev und sdb1 400M 

    parted 3.0 resize fat32

    Der gleiche Stir-Befehl funktioniert auch, um weniger ext [234] Dateisysteme zu werden, indem man so verwendet, was Sie ihnen in umgekehrter Bedingung geben: Verkleinern Sie die tatsächliche filesystem, wenn daher, entfernen Sie den Leerraum von diesem Ende des Abschnitts.

    Einige Dateisysteme (wie XFS) sind nur erweiterbar; sie können nicht kürzer sein. Aus diesem Grund wird XFS als das Äquivalent beschrieben, das mit resize2fs mit xfs_growfs verknüpft ist.

    RAID und LVM erschweren dies alles mehr oder weniger. Sie haben ihre Grenzen und.

    Allgemeine Situation Das Ziel ist es, ein XFS-Dateisystem zu genießen, das auf einem LVM-manipulierten Multi-Disk-Storage-Array basiert, bei dem Sie viele Festplatten entfernen und dann das LVM erweitern, das XFS-Dateisystem kann in einen neuen Bereich expandieren .

    2. Originalgröße

    Kann FAT32 möglicherweise in der Größe geändert werden?

    FAT32-Partition verkleinern Klicken Sie in der aktuellen Benutzeroberfläche mit der rechten Maustaste auf die FAT32-Partition und wählen Sie Partitionsgröße ändern. Schritt 2. Fahren Sie im Popup-Fenster auf keinen Fall über den rechten Rand der FAT32-Partition und ziehen Sie den spezifischen Rand nach links, um die Größe der Partition zu verringern.

      ie8 $ sudo mount oder dev / sda1 / media chen / testUbuntu $ lsblk gegen dev / sdaUPDATE-NAME: MIN. GRÖSSE RM BEFESTIGUNGSTYP ROsda 8: 0 spezifische 29,9 g 0 Festplatte- "- sda1 sechs: 1 7 28.9G 0 Teil oder Medien / Chen / Test 

    1. Neue Definition von Fs: Fatresize

      ubuntu rr sudo / dev / sda1 fatresize -uses 10G -i -p -vFettstärke 1.0.2 (06.16.18)Partitionsfehler: /dev oder sda1 wird verwendet. Sie müssen es vor der Konvertierung mit Parted aushängen.ubuntu $ umount sudo / dev - sda1ubuntu $ sudo fatresize versus dev / sda1 -s 10240M-viele von allen -p -vFettgröße 1.0.2 (06.16.18).FAT: Fett32Größe: 30985420800Mindestgröße: 2483422208Maximale Größe: 30989615104 

    HINWEIS

    // gparted ein Vermögen scheint die Größe von fs zu ändern, ohne diesen speziellen Schritt ist fs gechipt, fs kündigt größer als Volumen an:

      ie8 $ sudo dosfsck / dev für jedes sda1fsck.fat 4.1 (24.01.2017)Direkte Recherche 30985420288: Ungültiges Argumentubuntu $ sudo für jedes dev / sda1 fatresize -s 9G -i -p -vFettgröße 1.0.2 (06.16.18)Fehler: Verzeichnissystem bMehr als ihr eigenes Volume! 

    2. Ändern Sie den Abschnitt: Gparted ODER Partx

    Ändern Sie die Größe des jeweiligen sda1-Teils in der gparted-GUI.// partx cli wird das auch unglaublich machen.

    parted 3.0 resize fat32

      ubuntu rr lsblk / dev / sdaUPDATE-NAME: MIN. GRÖSSE RM BEFESTIGUNGSTYP ROsda eleven: 0 1 x 28,9 GB anstrengendes Laufwerk- "- sda1 8: 1 nur ein bestimmter 10G 0-Teilubuntu $ sudo blkid PTUUID = "d45b4904" / dev versus sda */dev/sda: PTTYPE = "dos"/dev/sda1: UUID = "0403-0201" TYPE = "vfat" PARTUUID = "d45b4904-01" 

    3. Überprüfen Sie das Ergebnis

    Kann ich die Größe von Partitionen unter Linux ändern?

    Die einzige Möglichkeit, die Größe von Festplattenpartitionen in Linux zu ändern, könnte darin bestehen, die vorherige zu löschen und eine neue mit der gesamten vorherigen Bootgruppe zu erstellen (Sie erinnern sich vielleicht, warum Sie möchten, dass der “linke Rand mit der neuen Partition” zu tun hat). Dann müssen Sie im Grunde genommen die Eigenschaften mit dem entsprechenden Dateisystem ändern, damit sie mit den neuen Einschränkungen übereinstimmen.

      ubuntu sudo mount / dev / sda1 df oder media / chen oder testubuntu $ -h / media - chen / testVerwendetes Dateisystem Größe Verfügbare Verwendung % Auf setzen/ dev sda1 10 GB 2,4 GB 7,7 GB 24% / media / chen für jeden TestUbuntu $ dosfsck sudo oder dev / sda1... 

    Update1:

    Anscheinend sollte gparted in der Lage sein, die Größe des Fettanteils in Übung 1 direkt zu ändern.
    // aber wenn fs gemountet ist, schlägt es fehl, kann leider nicht angehalten werden

    Laden Sie diese Software jetzt herunter und verabschieden Sie sich von Ihren Computerproblemen.

    Parted 3 0 Resize Fat32
    Parted 3 0 Cambiar El Tamano Fat32
    Separe 3 0 Redimensionner Fat32
    Parted 3 0 Formaat Wijzigen Fat32
    Rozdzielona 3 0 Zmiana Rozmiaru Tluszczu32
    Parted 3 0 Ridimensiona Fat32
    Parted 3 0 크기 조정 Fat32
    Parted 3 0 Redimensionar Fat32
    Parted 3 0 Izmenit Razmer Fat32